Weißer Sonntag oder „Schwarzer Sabbat“

Quasi modo geniti infantes, alleluja: rationabiles, sine dolo lac concupiscite, alleluja, alleluja.“ Dieser Introitus zum „Weißen Sonntag“, dem ersten Sonntag nach Ostern, entnommen aus dem ersten Brief des heiligen Petrus (1 Pet 2, 2) hat nicht nur dem „Glöckner von Notredame“ seinen Namen „Quasimodo“ eingebracht, er weist auf eine für uns Katholiken wichtige Wahrheit hin. „Wie neugeborene Kindlein, alleluja, doch schon voll Einsicht, verlangt ohne Falsch nach der Milch, alleluja, alleluja.“

Weiterlesen …

Der heilige Thomas von Aquin (3)

Das Hinscheiden des ersten Vorsitzenden unseres Vereins, P. Hermann Weinzierl, am 5. März dieses Jahres und das 750. Jubiläum des Heimgangs des heiligen Thomas von Aquin am 7. März haben uns veranlaßt, einige Texte aus der Vergessenheit hervorzuholen, die P. Weinzierl über den heiligen Thomas verfaßt hat. Hier folgt ein weiterer Beitrag, der in der ersten Nummer unserer Zeitschrift „Antimodernist“ erschienen ist, die vor nunmehr zehn Jahren, im April 2014, herauskam (ein weiteres Jubiläum).

Weiterlesen …

Der heilige Thomas von Aquin (2)

Am 5. März in diesem Jahr verstarb der erste Vorsitzende unseres Vereins, Hw. P. Hermann Weinzierl. R.I.P. Am 7. März 1274, vor 750 Jahren, ging der Patron unseres Vereins, der heilige Thomas von Aquin, in die Herrlichkeit des Himmels ein. Aus diesem Anlaß wollen wir einige Artikel wiederaufleben lassen, die P. Weinzierl zu Ehren unseres heiligen Patrons für die Zeitschrift „Antimodernist“ verfaßt hat. Einen ersten haben wir bereits vor einigen Tagen veröffentlicht, hier folgen zwei weitere.

Weiterlesen …

Der heilige Thomas von Aquin

Vor zwei Tagen, am 5. März, verstarb der erste Vorsitzende unseres Vereins St. Thomas von Aquin, P. Hermann Weinzierl. Heute, am 7. März, feiern wir das Fest unseres Patrons, des heiligen Thomas von Aquin, und zugleich den 750. Jahrtag seines Heimgangs in den Himmel. Wer weiß, ob unser teurer Pater diesen Festtag bereits im Himmel mitfeiern durfte und dort unserem heiligen Patron begegnet ist. Wir jedenfalls wollen die Gelegenheit nützen, einige Artikel wiederaufleben zu lassen, die P. Weinzierl zu Ehren des heiligen Thomas für unsere Zeitschrift „Antimodernist“ geschrieben hat. Der erste fand sich in der 21. Ausgabe der Zeitschrift vom April 2019 mit dem Titel „Der Geist des heiligen Thomas von Aquin“. Dazu verfaßte P. Weinzierl lediglich die Einleitung und ließ dann Dr. Heinrich Kirfel zu Wort kommen. Hier zunächst die Einleitung:

Weiterlesen …